Unveränderte Lizenzpreise und Fischereibestimmungen

Unveränderte Lizenzpreise und Fischereibestimmungen

Gute Nachricht für die Angelfischer der Peter-Pfenninger-Schenkung. Obwohl durch äußere Einflüsse (vor allem Fischereischäden durch Otter & Co, aber auch Unwetter) deutlich höhere Bewirtschaftungskosten anfallen, werden die Lizenzpreise für das Jahr 2022 erneut...
Viel Arbeit für einen sehr bescheidenen Ertrag

Viel Arbeit für einen sehr bescheidenen Ertrag

Am 23.10.2021 machten sich bei bestem Herbstwetter die Arbeitsteams der Lieferinger Fischerinnung an die Abfischung des Lieferinger Mühlbachs und der Altglan. Nach einem arbeitsreichen Tag mussten die „Pfenninger“ ein eher enttäuschendes Ergebnis über das...
Waldviertler Karpfen für die Pfenninger- Teiche

Waldviertler Karpfen für die Pfenninger- Teiche

Die Karpfengewässer der Peter- Pfenninger-Schenkung (Leopoldskroner und Karlsbader Teich bzw. Weiher) werden im Herbst neben Zandern, Weißfischen und Hechten vor allem mit zertifizierten Waldviertler Schuppenkarpfen aus den Teichen der Fischzucht Kainz in Waidhofen...
Landesfischertag 2021 im Müllner Bräu

Landesfischertag 2021 im Müllner Bräu

Nach langen, durch die Pandemie bedingten Absagen fast aller Fischereiveranstaltungen und Notlösungen wie Videokonferenzen etc. war es am 8.10.2021 endlich wieder möglich, einen Landesfischertag im gewohnten Rahmen und mit einem einigermaßen gewohnten Ablauf, wenn...
Die Barbe ist Österreichs Fisch des Jahres 2022

Die Barbe ist Österreichs Fisch des Jahres 2022

Mit 47% der abgegebenen Stimmen wurde die Barbe zum Fisch des Jahres 2022 gewählt. Die Barbe gehörte ehemals zu den österreichischen Massenfischarten und ist namensgebend für eine Fischregion der Tieflandflüsse Österreichs („Barbenregion“). Heute ist diese Fischart...