Der heuer am 26.9.2020 in Tamsweg abgehaltene Salzburger Landesfischertag sollte wie immer den jährlichen Höhepunkt der Salzburger Fischerei bilden und im gewohnt festlichen Rahmen begangen werden. Neben den Berichten, Beschlüssen und Wahlen waren ein gemeinsamer Gottesdienst, das Gedenken an unsere Toten, die Ehrung besonders verdienter Fischer, die Ausführungen hoher Ehrengäste und ein vom Fischereibezirk Lungau vorbereitetes, schönes Rahmenprogramm vorgesehen.

Die wegen der steigenden Zahl von Covid-19-Infektionen verhängten behördlichen Maßnahmen erzwangen eine Beschränkung des Landesfischertages 2020 auf die gesetzlich unverzichtbaren Minimalvorgänge wie Kurzberichte, Beschlüsse und die Neuwahl des Landesfischereirates für die Funktionsperiode 2020 bis 2025.

BFM Franz Berghammer

Das von BFM Franz Berghammer und dem Fischereibezirk Lungau vorbereitete Rahmenprogramm musste leider abgesagt werden. Die Teilnahme von Gästen war ebenfalls nicht gestattet. Der eingebrachte Wahlvorschlag samt der Wiederwahl von Landesfischermeister Gerhard Langmaier wurde einstimmig bestätigt.

Gerhard Hatheier ist der langjährige Bewirtschafter der PPS

Kuratorium und Fischerinnung der PPS gratulieren Gerhard Hatheier sehr herzlich zur erstmaligen Berufung in das höchste Gremium der Salzburger Fischerei!

Über alles Wissenswerte zum Landesfischertag 2020 werden Sie in der nächsten Ausgabe von „Salzburgs Fischerei“ ausführlich informiert. Im Fotoalbum finden Sie 31 Fotos von Mag. Dr. Laun des (hoffentlich einzigartigen) Landesfischertages 2020.