Die Peter- Pfenninger- Schenkung dankt allen Fischern, die durch ihren zeitweiligen Verzicht auf die Ausübung der Fischerei einen wichtigen Beitrag zur vorläufigen Eindämmung der Corona-Pandemie geleistet haben. Ab 1.5.2020 sind die Ausgangsbeschränkungen weitgehend aufgehoben und die Ausübung der Fischerei ist wieder in vollem Umfang gestattet.

Bitte beachten Sie trotzdem:

  • Die allgemein geltenden Mindestabstände sind auch bei der Fischerei einzuhalten. Fischen wird mit Sportausübung gleichgestellt. Daher während des Fischens mindestens 2 Meter, sonst 1 Meter Abstand halten.
  • Am Fischwasser besteht keine Maskenpflicht.
  • An- und Abfahrt zum und vom Fischwasser: Bei gemeinsamer Nutzung eines PKW durch Personen, die nicht im selben Haushalt leben, besteht im Fahrzeug Maskenpflicht. Neu: Es gilt kein Mindestabstand im Auto, pro Sitzreihe dürfen aber nur zwei Personen nebeneinander sitzen.
  • Gruppenbildung ist auch bei Einhaltung des Mindestabstands tunlichst zu vermeiden.
  • Die beeideten Fischereischutzorgane der PPS sind für Angelegenheiten in Zusammenhang mit dem COVID 19-Maßnahmengesetz nicht zuständig.

Für alle Gewässer sind in den Vorverkaufsstellen Tageskarten, Blockkarten sowie Gastfischerkarten erhältlich. Für Jahreslizenzen vereinbaren Sie bitte mit unserem Herrn Gerhard Hatheier (Tel. +43676 755 1295) einen Abholtermin.

Bitte tragen Sie durch Einhaltung aller Vorschriften dazu bei, dass die Bemühungen zur Überwindung der Corona-Pandemie erfolgreich bleiben und die jetzt beschlossenen Erleichterungen nicht widerrufen werden müssen.

Bleiben Sie gesund und Petri-Heil!
Kuratorium der Peter Pfenninger Schenkung

Bitte um Beachtung: Die aktuelle Verordnung vom 1.5.2020 gilt vorläufig bis zum 30.6.2020, die einzelnen Bestimmungen können sich allerdings situationsbedingt jederzeit ändern. Wir bemühen uns, Sie tagesaktuell zu informieren, können aber keine Gewähr für unsere Angaben übernehmen.