Am 9.6.2021 wurde der neu strukturierte Gersbach mit Bachforellenbrut neu besetzt. Die jungen Fische können im nun durchgängig barrierefreien Bach in freier Natur heranwachsen. Gerhard Rieder hat für Sie eine Galerie mit 15 Bildern für das Fotoalbum erstellt.

Ein nicht alltäglicher Schnappschuss gelang ihm dabei von einer bereits zweisömmerigen Bachforelle, die sich gerade die Flugnahrung im Bach schmecken ließ.