Der Glanfeldenbach der PPS ist im größten Teil des Jahres ein kleiner, fruchtbarer Bach, in dem kleine Bachforellen ihre Heimat haben. Die im Zuge des Klimawandels immer häufiger auftretenden Starkregen verwandeln auch diesen kleinen Bach in ein Gewässer, dem sein Bachbett schnell viel zu klein wird.

Die immer häufiger auftretenden Hochwässer wie hier a 4.8.2020 unterstreichen die Wichtigkeit von Restrukturierungen der Gewässer samt Schaffung entsprechender Retentionsflächen. (Fotos: PPS/Hatheier)