Die herrlichen Herbsttage laden zu den schönsten Fischertagen des Jahres ein und so manche kapitale Forelle entwickelt im Herbst großen Appetit. PPS-Fischer Manuel Dubsky durfte sich an seinem Lieblingsgewässer, der Glan in Maxglan, am 16.9.2020 erneut über einen bemerkenswerten Fang freuen. Eine 2,1 kg schwere und 56 cm lange Bachforelle konnte seinem direkt auf die Schnur gebundenen Haken, beködert mit einer Bienenmade, nicht widerstehen. Wir gratulieren zu diesem besonderen Fang mit einem herzlichen Petri-Heil!