Das neue Fischerjahr wurde am 17.1.2020 mit der Generalversammlung des HSV im bis auf den letzten Platz gefüllten Gambrinus-Saal im Müllner Bräustübl begonnen. Obmann Oberst Franz Eckstein und seine Vorstandskollegen konnten zahlreiche Ehrengäste, darunter Landesfischermeister Gerhard Langmaier, die Bezirksfischermeister Bernhard Scheichl und Andreas Wiskocil, GF Mag. Daniela Latzer und Mag. Dr. Peter Laun (SLFV), Werner Schörghofer (SSFV), Mag. Herwig Geroldinger (FVS) und Josef Egger (PPS) sowie viele weitere Freunde aus der Salzburger Fischerei begrüßen.

Der HSV legte seinen Mitgliedern wieder eine sowohl fischereilich als auch wirtschaftlich sehr erfolgreiche Bilanz über das abgelaufene Fischerjahr vor. LFR Helmuth Wimmer zeigte einen Rückblick auf bereits 30 Jahre der von ihm geleiteten erfolgreichen Jugendausbildung des HSV. Um den Überbestand an Hechten in den Vereinsgewässern zu regulieren, beginnt die Fischereisaisaison heuer früher.

Für ihre Verdienste um den HSV durften sich Markus Fischer, Christian Schönegger und Alexander Vogl über die Verleihung des Silbernen Ehrenzeichens freuen. Karl Fida wurde mit dem Goldenen Ehrenzeichen ausgezeichnet. Franz Essl wurde zum Ehrenmitglied des HSV ernannt. Landesfischermeister Gerhard Langmaier, Oberst Franz Eckstein, Oberst Mag. Christian Pöckl und Helmuth Wimmer gratulierten.

Den Abschluss bildete wie alle Jahre ein bestens bestückter Glückshafen. Im Fotoalbum finden Sie 56 Bilder unseres Fotochefs Herbert Gumpl.