Sie haben gewählt: Die Bachforelle ist der Fisch des Jahres 2020. Auf den weiteren Plätzen der vom Österreichischen Fischereiverband durchgeführten Wahl folgen Äsche, Zander, Koppe und Barbe. Die Bachforellen und ihr bedrohter Lebensraum werden in den Bezirksfischertagen 2020 ein Thema sein.
Unser Tipp: Obwohl die Bachforelle ( anders als die von Christian Lix an der Glan) jetzt Schonzeit hat, sollten Sie die Herbsttage noch für ein Petri-Heil mit Regenbogenforelle, Huchen & Co. nützen!