Am 23.4.2022 wurde von der Fischerinnung Liefering der Maxglaner Mühlbach abgefischt. Mit großem Interesse verfolgten die „Pfenninger“ den Aufzuchtserfolg in diesem naturnah restrukturierten Nebengewässer der Glan, das für die Angelfischerei gesperrt ist und nur als „Kinderstube“ für autochton heranwachsende Bachforellen dient.

Erfreulicherweise wird der Bach von den Bachforellen gut angenommen und die Renaturierung bzw. Restrukturierung des Baches darf als rundum gelungen bezeichnet werden.

Im Fotoalbum finden Sie 23 Bilder von Gerhard Rieder (©PPS/Rieder) und Helmut Rachbauer.