In der Karwoche hielt der HSV Wals unter der Leitung von LFR Helmuth Wimmer seinen bekannt hochwertigen Jungfischerkurs am vereinseigenen Auschneidersee ab. Heuer durften auch unsere (bereits geprüften) Innungsanwärter Georg Rendl und Maximilian Egger am praktischen Teil der Ausbildung teilnehmen und konnten lehrreiche Einblicke in die Bewirtschaftung eines Sees mit Forellen, Karpfen, Schleien, Hechten und Zandern nehmen – u.a. ist der HSV für seine erfolgreichen „Zandernester“ bekannt.

PPS-Vorsitzender Josef Egger und Oberst Mag. Christian Pöckl, Vorsitzender des Gastgebers HSV Wals, überzeugten sich von der erstklassigen Ausbildung der Jungfischer*innen beim HSV.

(Fotos: ©HSV Wals/Wimmer)