Herzlich willkommen bei der

Peter Pfenninger Schenkung Liefering

Peter Pfenninger war der letzte Berufsfischer der ehemaligen Steuergemeinde Liefering. Er brachte 1877 seine Fischereirechte in eine Schenkung ein, die Pachterlöse dienten sozialen Zwecken. 1938 wurde Liefering in die Stadt Salzburg eingemeindet und die Schenkung  aufgelöst.

mit Schenkungsbrief vom 25. April 1877 die gesamten Fischereirechte der Gemeinde Liefering. Diese Rechte sind unverkäuflich und sollen nach dem Willen Pfenningers für immer ein unveräußerliches Eigentum der Steuergemeinde Liefering bleiben. Nach der Eingemeindung von Liefering 1938 fielen die Fischereirechte an die Stadt Salzburg. Seit 1946 wird diese Schenkung von der Peter Pfenninger Schenkung Liefering verwaltet.

Quelle: https://www.sn.at/wiki/Peter_Pfenninger © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2018

mit Schenkungsbrief vom 25. April 1877 die gesamten Fischereirechte der Gemeinde Liefering. Diese Rechte sind unverkäuflich und sollen nach dem Willen Pfenningers für immer ein unveräußerliches Eigentum der Steuergemeinde Liefering bleiben. Nach der Eingemeindung von Liefering 1938 fielen die Fischereirechte an die Stadt Salzburg. Seit 1946 wird diese Schenkung von der Peter Pfenninger Schenkung Liefering verwaltet.

Quelle: https://www.sn.at/wiki/Peter_Pfenninger © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2018

mit Schenkungsbrief vom 25. April 1877 die gesamten Fischereirechte der Gemeinde Liefering. Diese Rechte sind unverkäuflich und sollen nach dem Willen Pfenningers für immer ein unveräußerliches Eigentum der Steuergemeinde Liefering bleiben. Nach der Eingemeindung von Liefering 1938 fielen die Fischereirechte an die Stadt Salzburg. Seit 1946 wird diese Schenkung von der Peter Pfenninger Schenkung Liefering verwaltet.

Quelle: https://www.sn.at/wiki/Peter_Pfenninger © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2018

1950 wurde die Schenkung in Form eines Sondervermögens der Stadt Salzburg wieder errichtet.

Die Schenkungsgewässer werden seither nicht mehr verpachtet, sondern von der eigenen Fischerinnung ehrenamtlich bewirtschaftet.

In zahlreichen Aufzuchtsbächen werden heimische Wildfische naturnah herangezogen. Den Angelfischern stehen gepflegte Fischereireviere zu moderaten Preisen zur Verfügung.

Darf man derzeit fischen gehen? Bitte bleibt daheim!

Darf man derzeit fischen gehen? Bitte bleibt daheim!

Die Peter- Pfenninger- Schenkung unterstützt vollinhaltlich die von der Bundesregierung getroffenen Maßnahmen zur Überwindung der Pandemie und ersucht alle Lizenznehmer und Freunde der Fischerei um ihren persönlichen Beitrag. Obwohl in der Presse (z.B. „Kronenzeitung“...

Endlich einmal eine gute Nachricht!

Endlich einmal eine gute Nachricht!

Am 14.3.2020 wurde der Plainbach in Bergheim von einem Team der Lieferinger Fischerinnung abgefischt. Überaus erfreuliches Ergebnis der Elektrobefischung: Mehr als 2.000 wild aufgewachsene, kräftige und gesunde Bachforellen konnten in die Mühlbäche der PPS übersiedelt...

Kapitaler Saisonauftakt an der Oberen Glan

Kapitaler Saisonauftakt an der Oberen Glan

Das war ein Saisonauftakt, wie ihn sich jeder Angelfischer wünscht! Am 9.3.2020 überlistete PPS- Fischerkollege Manuel Dubsky in der Oberen Glan eine kapitale Bachforelle mit einer Länge von 52 cm und einem Gewicht von 1,30 kg. Wir wünschen ein herzliches...

Gelebte Lieferinger Fischereitradition

Gelebte Lieferinger Fischereitradition

Die Fischerinnung Liefering leistet als Bewirtschafter der PPS weit über 3.000 Arbeitsstunden im Jahr, um Äschen, Bachforellen und anderen Wildfischen das Überleben zu sichern. Ohne die großartige Schenkung von Peter Pfenninger wäre das alles aber nicht möglich.Die...

Frühjahrsbesatz für die Saalach

Frühjahrsbesatz für die Saalach

Nach stürmischen Tagen und einigen Wetterkapriolen konnte am 29.2.2020 auch die Saalach rechtzeitig besetzt werden. Eine spannende Angelegenheit für den Nachwuchs der Pfenninger, die Jungfischer waren wie immer mit Begeisterung dabei und halfen bereits kräftig mit. Im...

Heringsschmaus der Fischerinnung

Heringsschmaus der Fischerinnung

Die grassierende Grippewelle dezimierte heuer leider die Teilnehmerzahl am traditionellen Heringsschmaus der Fischerinnung im Lieferinger Gasthof Kohlpeter am 28.2.2020. Der "schnupfenfeste" Teil der Fischer durfte sich über die auch heuer wieder zahlreichen...

Forellen, Forellen, Forellen!

Forellen, Forellen, Forellen!

Die Sonne wird wärmer, es riecht nach Frühling und die Fließgewässer der Schenkung freuen sich über viel neues Leben. Der Frühjahrsbesatz für Salzach und Lieferinger Mühlbach kommt aus Helpfau im Innviertel. Fischmeister Sepp Franz überzeugt sich von der hohen...

Jahresfischerversammlung 2020 der PPS

Jahresfischerversammlung 2020 der PPS

Am 21.2.2020 hielt die Peter- Pfenninger- Schenkung im sehr gut besuchten Müllner Bräu ihre Jahresfischerversammlung 2020 ab, zu der Kuratoriumsvorsitzender Josef Egger auch heuer wieder zahlreiche Ehrengäste begrüßen durfte. Landesrat Dipl.-Ing. Dr. Josef Schwaiger,...

Neuwahl beim FV Salzburg bestätigt Mag. Geroldinger

Neuwahl beim FV Salzburg bestätigt Mag. Geroldinger

Am 14.2.2020 hielt der Fischereiverein Salzburg im VÖAFV im GH Überfuhr in Elsbethen seine Jahreshauptversammlung ab. Obmann Mag. Herwig Geroldinger konnte Frau GR Hannelore Schmidt als Vertreterin der Stadt Salzburg, Landesfischermeister Gerhard Langmaier, BFR...

copyright 2018 | Kuratorium der Peter Pfenninger Schenkung | Törringstraße 2 | 5020 Salzburg

>Impressum<