Herzlich willkommen bei der

Peter Pfenninger Schenkung Liefering

Peter Pfenninger war der letzte Berufsfischer der ehemaligen Steuergemeinde Liefering. Er brachte 1877 seine Fischereirechte in eine Schenkung ein, die Pachterlöse dienten sozialen Zwecken. 1938 wurde Liefering in die Stadt Salzburg eingemeindet und die Schenkung  aufgelöst.

mit Schenkungsbrief vom 25. April 1877 die gesamten Fischereirechte der Gemeinde Liefering. Diese Rechte sind unverkäuflich und sollen nach dem Willen Pfenningers für immer ein unveräußerliches Eigentum der Steuergemeinde Liefering bleiben. Nach der Eingemeindung von Liefering 1938 fielen die Fischereirechte an die Stadt Salzburg. Seit 1946 wird diese Schenkung von der Peter Pfenninger Schenkung Liefering verwaltet.

Quelle: https://www.sn.at/wiki/Peter_Pfenninger © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2018

mit Schenkungsbrief vom 25. April 1877 die gesamten Fischereirechte der Gemeinde Liefering. Diese Rechte sind unverkäuflich und sollen nach dem Willen Pfenningers für immer ein unveräußerliches Eigentum der Steuergemeinde Liefering bleiben. Nach der Eingemeindung von Liefering 1938 fielen die Fischereirechte an die Stadt Salzburg. Seit 1946 wird diese Schenkung von der Peter Pfenninger Schenkung Liefering verwaltet.

Quelle: https://www.sn.at/wiki/Peter_Pfenninger © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2018

mit Schenkungsbrief vom 25. April 1877 die gesamten Fischereirechte der Gemeinde Liefering. Diese Rechte sind unverkäuflich und sollen nach dem Willen Pfenningers für immer ein unveräußerliches Eigentum der Steuergemeinde Liefering bleiben. Nach der Eingemeindung von Liefering 1938 fielen die Fischereirechte an die Stadt Salzburg. Seit 1946 wird diese Schenkung von der Peter Pfenninger Schenkung Liefering verwaltet.

Quelle: https://www.sn.at/wiki/Peter_Pfenninger © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2018

1950 wurde die Schenkung in Form eines Sondervermögens der Stadt Salzburg wieder errichtet.

Die Schenkungsgewässer werden seither nicht mehr verpachtet, sondern von der eigenen Fischerinnung ehrenamtlich bewirtschaftet.

In zahlreichen Aufzuchtsbächen werden heimische Wildfische naturnah herangezogen. Den Angelfischern stehen gepflegte Fischereireviere zu moderaten Preisen zur Verfügung.

Die ENI-Tankstelle in der Münchner Bundesstraße in Salzburg ist ab 12.9.2022 wegen Umbaus bis auf weiteres geschlossen. In Salzburg können daher derzeit an Sonn- und Feiertagen keine Fischereilizenzen der Peter-Pfenninger-Schenkung erworben werden. Bitte besorgen Sie sich Ihre Lizenzen rechtzeitig in einer der anderen Vorverkaufsstellen, z.B. dem in der Nähe gelegenen Angelcenter Salzburg, Bessarabierstraße 68-70.   

Erntedankfest in Liefering

Erntedankfest in Liefering

Am 25.9.2022 wurde von der Pfarrgemeinde Liefering der Erntedank mit einer Andacht vor dem Lieferinger Mahnmal für die Opfer von Krieg und Gewalt begonnen. Von dort führte der Umzug zum Baldehof, wo die festliche Messe zum Erntedank zelebriert wurde. Die Abordnung der...

Einladung zum Abfischen des Siezenheimer Mühlbachs

Einladung zum Abfischen des Siezenheimer Mühlbachs

Am Samstag, 1. Oktober 2022 wird von mehreren Teams der Fischerinnung Liefering der Siezenheimer Mühlbach abgefischt. Bei diesem spannenden fischereiwirtschaftlichen Erlebnis sind auch Lizenznehmer der PPS und angemeldete Interessent*innen zur Teilnahme eingeladen....

Preise der Fischereilizenzen ab 1.1.2023

Preise der Fischereilizenzen ab 1.1.2023

Seit 2019 konnten wir die Preise unserer Fischereilizenzen unverändert halten. Die allgemein bekannten Umstände zwingen aber auch uns zur Erhöhung unserer Lizenzpreise ab dem 1.1.2023. Um Ihnen eine rechtzeitige Vorausplanung zu ermöglichen, finden Sie HIER (oder bei...

Das erfreut das Herz des Chefkochs!

Das erfreut das Herz des Chefkochs!

PPS-Kuratoriumsmitglied Martin Hammerer kennt sicher viele gute Rezepte für diese schöne Regenbogenforelle mit stattlichen 48 cm Länge und einem Gewicht von 1,50 kg. Nicht alltäglich ist allerdings das Revier, in dem der schöne Fang gelang: es handelt sich um den...

Wählen Sie den Fisch des Jahres 2023

Wählen Sie den Fisch des Jahres 2023

Ihre Stimme zählt! Wählen Sie noch bis zum 30. September 2022 den "Fisch des Jahres 2023", der im kommenden Jahr besonderes Augenmerk finden wird. Zur Wahl stehen diesmal Reinanke (Renke, siehe Illustration), Brachse, Koppe oder Huchen. Auf www.fisch-des-jahres.info...

Ein bayerischer Zander mit 5 Kilo

Ein bayerischer Zander mit 5 Kilo

Tom Pötzl, bayerischer PPS-Fischer an der Unteren Saalach, ist auch am Chiemsee und Tachinger See höchst erfolgreich auf die dortigen Reinanken, Hechte und Zander unterwegs. Dieser Zander mit einer Länge von 83 cm und wohlgenährten 5 Kilo Gewicht konnte am 4.9. am...

August- Regenbogen für die Salzach

August- Regenbogen für die Salzach

Am 2.8.2022 wurde von der Fischerinnung ein Verstärkungsbesatz mit fangbaren Regenbogenforellen in die verschiedenen Angelplätze des Salzach-Reviers eingebracht. Die Salzachfischer dürfen sich über die vielen schönen Regenbogenforellen freuen, die hier...

Wie in einem Delikatessenladen

Wie in einem Delikatessenladen

Wie in einem Delikatessenladen dürfte sich diese 50 cm lange, aus der Saalach aufgestiegene Regenbogenforelle im Siezenheimer Mühlbach gefühlt haben, ehe sie Florian Thrainer am 26.7.2022 überlisten konnte. Wir gratulieren zu diesem nicht alltäglichen Petri-Heil und...

copyright 2018 | Kuratorium der Peter Pfenninger Schenkung | Törringstraße 2 | 5020 Salzburg

>Impressum<