Herzlich willkommen bei der

Peter Pfenninger Schenkung Liefering

Peter Pfenninger war der letzte Berufsfischer der ehemaligen Steuergemeinde Liefering. Er brachte 1877 seine Fischereirechte in eine Schenkung ein, die Pachterlöse dienten sozialen Zwecken. 1938 wurde Liefering in die Stadt Salzburg eingemeindet und die Schenkung  aufgelöst.

mit Schenkungsbrief vom 25. April 1877 die gesamten Fischereirechte der Gemeinde Liefering. Diese Rechte sind unverkäuflich und sollen nach dem Willen Pfenningers für immer ein unveräußerliches Eigentum der Steuergemeinde Liefering bleiben. Nach der Eingemeindung von Liefering 1938 fielen die Fischereirechte an die Stadt Salzburg. Seit 1946 wird diese Schenkung von der Peter Pfenninger Schenkung Liefering verwaltet.

Quelle: https://www.sn.at/wiki/Peter_Pfenninger © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2018

mit Schenkungsbrief vom 25. April 1877 die gesamten Fischereirechte der Gemeinde Liefering. Diese Rechte sind unverkäuflich und sollen nach dem Willen Pfenningers für immer ein unveräußerliches Eigentum der Steuergemeinde Liefering bleiben. Nach der Eingemeindung von Liefering 1938 fielen die Fischereirechte an die Stadt Salzburg. Seit 1946 wird diese Schenkung von der Peter Pfenninger Schenkung Liefering verwaltet.

Quelle: https://www.sn.at/wiki/Peter_Pfenninger © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2018

mit Schenkungsbrief vom 25. April 1877 die gesamten Fischereirechte der Gemeinde Liefering. Diese Rechte sind unverkäuflich und sollen nach dem Willen Pfenningers für immer ein unveräußerliches Eigentum der Steuergemeinde Liefering bleiben. Nach der Eingemeindung von Liefering 1938 fielen die Fischereirechte an die Stadt Salzburg. Seit 1946 wird diese Schenkung von der Peter Pfenninger Schenkung Liefering verwaltet.

Quelle: https://www.sn.at/wiki/Peter_Pfenninger © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2018

1950 wurde die Schenkung in Form eines Sondervermögens der Stadt Salzburg wieder errichtet.

Die Schenkungsgewässer werden seither nicht mehr verpachtet, sondern von der eigenen Fischerinnung ehrenamtlich bewirtschaftet.

In zahlreichen Aufzuchtsbächen werden heimische Wildfische naturnah herangezogen. Den Angelfischern stehen gepflegte Fischereireviere zu moderaten Preisen zur Verfügung.

Trauer um Rudolf Günhartinger

Trauer um Rudolf Günhartinger

Wir trauern um Rudolf Günhartinger, der am 14.1.2023 im 83. Lebensjahr verstorben ist. Der langjährige Saalachfischer entstammt einer der Lieferinger Fischerei eng verbundenen Familie. Als Schwiegersohn unseres langjährigen Fischmeisters Josef Wittberger und Vater des...

Pfenninger „drent und herent“ der Saalach

Pfenninger „drent und herent“ der Saalach

Rupertigau Jugendfischen 1983 am Karlsbader Weiher. Bei den Freilassinger Jungfischern mit ihrem Jugendwart Ernst Kastner bereits mit dabei: Tom Pötzl aus Traunstein. Mit Robert Langwieder, dessen Vater bis heute beim FV Freilassing die Saalach befischt, verbindet ihn...

Alt, aber gut: Zwei Innungsmitglieder, 159 Jahre!

Alt, aber gut: Zwei Innungsmitglieder, 159 Jahre!

Am 13.1.2023 traf sich die Fischerinnung, um über Einladung von zwei Mitgliedern einen doppelten Geburtstag zu feiern. Das Besondere: Die beiden Innungsmitglieder Hans Kainz und Gerhard Rieder haben gemeinsam bereits flotte 159 Lebensjahre hinter sich. Hans Kainz...

15 Jahre www.Pfenninger.at

15 Jahre www.Pfenninger.at

Seit nunmehr 15 Jahren besteht unsere Homepage https://pfenninger.at und stellt ein nach wie vor über die PPS hinaus beliebtes und gerne besuchtes Informationsmedium der Fischerei dar. Im Jahr 2022 wurde der gemeinsame Internet- Auftritt der Peter- Pfenninger-...

Silvesterfischen 2022 und Petri-Heil 2023!

Silvesterfischen 2022 und Petri-Heil 2023!

Am 31.12.2022 trafen sich Mitglieder der Fischerinnung, Saalach-Fischer und Freunde der PPS am Saalachstausee Rott, um das Fischereijahr 2022 gemeinsam zu verabschieden. Für die jungen Innungsanwärter eine willkommene Gelegenheit, dieses beliebte Salmonidenrevier...

Zubau Fischerhaus wurde vor Wintereinbruch fertig

Zubau Fischerhaus wurde vor Wintereinbruch fertig

Rechtzeitig vor dem Wintereinbruch konnte der eingedeckte Rohbau des Geräte- bzw. Garagenzubaus beim Fischerhaus fertiggestellt werden. Der planende Architekt Christoph Brandstätter (rechts), die am Bau beteiligten Professionisten und die zahlreichen ehrenamtlichen...

Dank an Johann Oberholzer

Dank an Johann Oberholzer

Mit dem im Dezember 2022 abgeschlossenen Umbau der ENI-Station in der Münchner Bundesstraße 29 kam es zu einem Betreiberwechsel. Liegenschaftsbesitzer Johann Oberholzer tritt in die zweite Reihe zurück, wird dem neuen Pächter aber künftig als Mitarbeiter zur Seite...

Ausbildung zum Fischereibewirtschafter

Ausbildung zum Fischereibewirtschafter

Angehende Bewirtschafter von Fischereigewässern müssen ab sofort eine vom Landesfischereiverband in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Wasserwirtschaft (Institut für Gewässerökologie und Fischereiwirtschaft in Scharfling) abgehaltene Ausbildung zum...

Johann Kainz ein „Neunziger“

Johann Kainz ein „Neunziger“

Mit Johann Kainz feierte am 2.12.2022 das letzte lebende Gründungsmitglied der Lieferinger Fischerinnung seinen 90. Geburtstag, zu dem sich neben seinen Pfenninger Innungskollegen zahlreiche Freunde als Gratulanten einstellten. Mit der Wiedererrichtung der Peter-...

copyright 2018 | Kuratorium der Peter Pfenninger Schenkung | Törringstraße 2 | 5020 Salzburg

>Impressum<