Herzlich willkommen bei der

Peter Pfenninger Schenkung Liefering

Peter Pfenninger war der letzte Berufsfischer der ehemaligen Steuergemeinde Liefering. Er brachte 1877 seine Fischereirechte in eine Schenkung ein, die Pachterlöse dienten sozialen Zwecken. 1938 wurde Liefering in die Stadt Salzburg eingemeindet und die Schenkung  aufgelöst.

mit Schenkungsbrief vom 25. April 1877 die gesamten Fischereirechte der Gemeinde Liefering. Diese Rechte sind unverkäuflich und sollen nach dem Willen Pfenningers für immer ein unveräußerliches Eigentum der Steuergemeinde Liefering bleiben. Nach der Eingemeindung von Liefering 1938 fielen die Fischereirechte an die Stadt Salzburg. Seit 1946 wird diese Schenkung von der Peter Pfenninger Schenkung Liefering verwaltet.

Quelle: https://www.sn.at/wiki/Peter_Pfenninger © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2018

mit Schenkungsbrief vom 25. April 1877 die gesamten Fischereirechte der Gemeinde Liefering. Diese Rechte sind unverkäuflich und sollen nach dem Willen Pfenningers für immer ein unveräußerliches Eigentum der Steuergemeinde Liefering bleiben. Nach der Eingemeindung von Liefering 1938 fielen die Fischereirechte an die Stadt Salzburg. Seit 1946 wird diese Schenkung von der Peter Pfenninger Schenkung Liefering verwaltet.

Quelle: https://www.sn.at/wiki/Peter_Pfenninger © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2018

mit Schenkungsbrief vom 25. April 1877 die gesamten Fischereirechte der Gemeinde Liefering. Diese Rechte sind unverkäuflich und sollen nach dem Willen Pfenningers für immer ein unveräußerliches Eigentum der Steuergemeinde Liefering bleiben. Nach der Eingemeindung von Liefering 1938 fielen die Fischereirechte an die Stadt Salzburg. Seit 1946 wird diese Schenkung von der Peter Pfenninger Schenkung Liefering verwaltet.

Quelle: https://www.sn.at/wiki/Peter_Pfenninger © Salzburger Nachrichten VerlagsgesmbH & Co KG 2018

1950 wurde die Schenkung in Form eines Sondervermögens der Stadt Salzburg wieder errichtet.

Die Schenkungsgewässer werden seither nicht mehr verpachtet, sondern von der eigenen Fischerinnung ehrenamtlich bewirtschaftet.

In zahlreichen Aufzuchtsbächen werden heimische Wildfische naturnah herangezogen. Den Angelfischern stehen gepflegte Fischereireviere zu moderaten Preisen zur Verfügung.

Frische Tupfen für Glan und Siezenheimer Mühlbach

Frische Tupfen für Glan und Siezenheimer Mühlbach

In die Glan und den Siezenheimer Mühlbach zieht mit dem Vorfrühling wieder neues Leben ein. Am 15.2.2020 wurde von der Fischerinnung ein starker Besatz mit Bach- und Regenbogenforellen aus der Fischzucht Ebner ausgewildert. Noch ist viel Schneewasser in den Bächen,...

Generalversammlung 2020 des Sbg. Sportfischereivereins

Generalversammlung 2020 des Sbg. Sportfischereivereins

Am 14.2.2020 hielt der Salzburger Sportfischereiverein im Müllner Bräu seine gut besuchte Generalversammlung ab, zu der Obmann Werner Schörghofer zahlreiche Ehrengäste, darunter die Landtagsabgeordneten HR Prof. Dr. Josef Schöchl und Dr. Markus Maurer begrüßen konnte....

Der Frühjahrsputz hat begonnen

Der Frühjahrsputz hat begonnen

Bei eisigen Temperaturen hat die Fischerinnung am 7.2.2020 mit den Vorbereitungen für das Frühjahr begonnen. Im stark verkrauteten Fischerwirtsbach, einem wertvollen Aufzuchtsgewässer für Bachforellen, wurde das Bachbett geräumt, um bei Starkregen und Hochwasser...

Trauer um Alfred „Fredl“ Brunbauer

Trauer um Alfred „Fredl“ Brunbauer

Die Peter-Pfenninger-Schenkung trauert um ihren langjährigen Saalach-Fischer und Freund Alfred Brunbauer, der am 27.1.2020 im 93. Lebensjahr von uns gegangen ist. "Fredl" war nicht nur ein lieber Fischerfreund, sondern auch ein bekannter Holzschnitzer. Die von ihm...

Generalversammlung des HSV Wals

Generalversammlung des HSV Wals

Das neue Fischerjahr wurde am 17.1.2020 mit der Generalversammlung des HSV im bis auf den letzten Platz gefüllten Gambrinus-Saal im Müllner Bräustübl begonnen. Obmann Oberst Franz Eckstein und seine Vorstandskollegen konnten zahlreiche Ehrengäste, darunter...

Beauftragter für Fisch- Prädatoren bestellt

Beauftragter für Fisch- Prädatoren bestellt

Fischotter, Kormorane, Reiher, Gänsesäger etc.: Die Zahl der fischfressenden Prädatoren steigt ständig und auch die Fischgewässer der Schenkung sind bereits stark betroffen. Da die Schäden offiziell noch immer verharmlost werden, ist eine präzise Dokumentation...

Gemütliches Silvesterfischen

Gemütliches Silvesterfischen

Eine schöne Tradition der Lieferinger Fischerinnung ist das jährliche Silvesterfischen an der Salzach in Liefering als Petri-Dank an das zu Ende gehende Fischerjahr. Ein kalter, aber strahlend schöner Altjahrstag bildete den Rahmen für einige heitere Stunden am...

Fischbestand im Glanfeldbach vom Fischotter vernichtet

Fischbestand im Glanfeldbach vom Fischotter vernichtet

Reichlich Fischotter-Spuren am Ufer und ein leer gefressener Aufzuchtsbach für Bachforellen. Das ist das traurige Ergebnis einer Abfischung des Glanfeldbaches am 14.12.2019 durch ein Team der Lieferinger Fischerinnung. Der (für die Angelfischerei gesperrte) Bach in...

Unsere Angelgewässer

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

DANKE für die Unterstützung unserer Fischereiwirtschaft

 

copyright 2018 | Kuratorium der Peter Pfenninger Schenkung | Törringstraße 2 | 5020 Salzburg

>Impressum<